Wiki der Abteilung Campus Management

Kontaktdatenverarbeitung QR-Code und elektronische Anwesenheitsbestätigung nach der CoronaVO in Bereichen mit Studienbetrieb

Rahmenbedingen und Verfahrensübersicht

Bei Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten, die in Präsenz stattfinden, ist die Universität Freiburg nach der CoronaVO sowie der CoronaVO Studienbetrieb verpflichtet, zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde Kontaktdaten von Anwesenden zu erheben und zu speichern.

Die Universität hat Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten ganz oder teilweise verweigern, von dem Besuch oder der Nutzung ihrer Einrichtungen oder der Teilnahme an Veranstaltungen auszuschließen. Soweit Sie Ihre Kontaktdaten angeben, müssen diese zutreffend sein.

An der Universität Freiburg stehen für die Erhebung und weitere Verarbeitung nach CoronaVO folgende Verfahren zur Verfügung:

Anwesenheits und Kontaktdatenerfassung über das Campus-Management-System HISinOne QR-Code und elektronischer Anwesenheitsbestätigung

  • Für alle Veranstaltungen und Prüfungen zu denen im Campus-Management-System HISinOne Termine angelegt sind.
  • Anwesenheitserfassung für Personen, die in HISinOne erfasst sind (Studierende, Beschäftigte, …) über QR-Code und weitere Möglichkeiten

Dieses Verfahren wird unten näher beschrieben. Es ist völlig unabhängig von den normalen Verfahren zur Veranstaltungsbelegung, Prüfungsanmeldung und Registrierung von Studienleistungen in HISinOne.

Alternative Verfahren

Anwesenheitserfassung über HISinOne EXA 612

Anwesenheits- und Kontaktdatenerfassung über das Formular zur Datenerhebung nach CoronaVO

Verfahren über HISinOne aus der Sicht von Teilnehmer*innen (Kontaktdaten CoronaVO erfassen)

Möglichkeit I: Anwesenheitsbestätigung über QR-Code

Sofern der Veranstalter den QR-Code projiziert oder ausgedruckt hat, können Sie mit Ihrem mobilen Endgerät die Anwesenheitsbestätigung wie folgt durchführen:

  • Sofern Sie ihre Corona-Kontaktdaten zu einem früheren Zeitpunkt bereits hintergelegt haben und aktuell an HISinOne angemeldet sind:
    1. QR-Code scannen
    2. Prüfen, ob die richtige Veranstaltung und der aktuelle Termin angezeigt werden
    3. Bestätigungshäkchen setzen (Korrektkeit der Daten usw.)
    4. Button „Anwesenheit bestätigen“ drücken
  • Wenn Sie noch nicht an HISinOne angemeldet waren, müssen Sie sich zwischen Schritt 1 und 2 mit Ihrem UniAccount anmelden.
  • Wenn Sie noch keine Corona-Kontaktdaten hinterlegt haben (oder die Daten ändern möchten), können Sie dies über das Stiftsymbol vor Schritt 3 oder Schritt 4 tun.
Möglichkeit II: Anwesenheitsbestätigung über Stundenplan

Die gewünschte Veranstaltung wurde von der Person entweder belegt oder für den Stundenplan vorgemerkt. Vorgemerkte und belegte Veranstaltungen sind im Stundenplan sichtbar.

  • Anmelden am Campus-Management-System HISinOne mit UniAccount
  • Stundenplan aufrufen
  • Ggf. aktuelle Woche aufrufen
  • Beim gewünschte Termin mit dem Symbol „Person mit Haken“ Anwesenheit für Corona-Kontaktnachverfolgung bestätigen
  • Sie gelangen in den gleichen Dialog wie über den QR-Code, weiter wie dort ab Schritt 2 beschrieben
Möglichkeit III: Anwesenheitsbestätigung über die Einzeltermine der Veranstaltung
  • Ihnen wurde ein Link zugeschickt, über den die Anwesenheit bestätigt werden soll.
  • Mit dem Link gelangen Sie in den gleichen Dialog wie über den QR-Code, weiter wie dort ab Schritt 2 beschrieben
Speicherung und Löschung der Daten

Die Anwesenheitsdaten werden vier Wochen nach dem Veranstaltungstermin automatisch gelöscht. Eine manuelle Löschung ist nicht vorgesehen. Wenn Sie versehentlich für die falsche Veranstaltung Ihre Anwesenheit bestätigt haben, können Sie dies aufklären, falls Sie von der Gesundheitsbehörde kontaktiert werden.

Zur Speicherdauer der Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer) siehe: Kontaktdaten Corona erfassen

Verfahren über HISinOne aus der Sicht von Veranstalter*innen (QR-Code anzeigen)

Bitte beachten Sie die generellen Hinweise der Universität zu Thema Hinweise zum Coronavirus › Studium und Lehre

Veranstalter*innen können aus HISinOne einzelterminbezogene QR-Codes erzeugen, über die die Teilnehmer*innen ihre Anwesenheit für Corona-Kontaktnachverfolgung bestätigen können („einchecken“):

  1. Fordern Sie die Teilnehmer*innen zum Einchecken auf.
  2. Eine Anzeige eingecheckter Personen für die Veranstalter*innen ist nicht vorgesehen.
  3. Der QR-Code gilt immer nur für den einen angezeigten Einzeltermin (und Raum). Bei Veranstaltungen mit mehrenen Einzelterminen (oder mehreren Räumen) muss jeweils ein eigener QR-Code erzeugt werden.

Den erzeugten QR-Code für einen Einzeltermin können Sie per Beamer, Bildschirm, mobilem Endgerät oder ausgedruckt anzeigen.

Für Personen, die kein QR-Code-fähiges mobiles Endgerät zum Einchecken dabei haben, sind oben weitere Methoden beschrieben, die vor, während oder nach der Veranstaltung genutzt werden können.

Alternativ können sie die unter dem QR-Code angezeigte „Termin-ID“ an folgenden Link https://uni-freiburg.link/checkin/ anhängen und an Ihre Teilnehmer*innen verschicken, z.B. https://uni-freiburg.link/checkin/MTc0NzM0Mg

QR-Code erzeugen:

Beispielbild QR-Code erzeugen

Beispielbild QR-Code

Beispielbild Anwesenheitsbestätigung (Ansicht Teilnehmer*innen)

Ergänzende Hinweise

Die oben beschriebene HISinOne Anwesenheitbestätigung über QR-Code und Alternativen ist inhaltlich völlig abgekoppelt von Veranstaltungsbelegungen, Registrierung von Studienleistungen und Anmeldungen von Prüfungen. D. h. jede Person, die sich an HISinOne anmelden kann, kann ihre Anwesenheit bei einer Veranstaltung bestätigen, egal, ob ihre Teilnahme in einem Belegverfahren akzeptiert, eine Studienleistung registriert oder eine Prüfungsteilnahme angemeldet wurde.

Anwesenheitsbestätigung:

  • Bestätigt die Anwesenheit vor Ort und dient ausschliesslich den gesetzlich vorgeschriebenen Coronapflichten.

Veranstaltungsbelegungen, Registrierung von Studienleistungen und Anmeldungen von Prüfungen:

  • Regelt den Zugang zu Präsenzterminen und steht im Zusammenhang mit der Studienorganisation.

Datenschutzinformationen

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Informationen nach Art. 13 DS-GVO zur Datenverarbeitung nach der Corona-VO/CoronaVO Studienbetrieb im Campus-Management-System HISinOne. Bei Fragen können Sie sich an datenschutz@uni-freiburg.de oder an den Datenschutzbeauftragten der Universität wenden.

Die CoronaVO und die CoronaVO Studienbetrieb finden Sie auf den Seiten der Landesregierung und des Wissenschaftsministeriums. Die Allgemeine SARS-CoV-2-Hygieneordnung der Albert-Ludwigs-Universität (SARS-CoV-2 -Hygieneordnung Universität) unter Offizielle Bekanntmachungen und interne Mitteilungen der Corona-Webseite der Universität Freiburg.


QR-Code
QR-Code Kontaktdatenverarbeitung QR-Code und elektronische Anwesenheitsbestätigung nach der CoronaVO in Bereichen mit Studienbetrieb (erstellt für aktuelle Seite)