Wiki der Abteilung Campus Management

Wie nehme ich an Lehrveranstaltungen der Universität für PH-Studierende und umgekehrt teil?

Die Pädagogische Hochschule Freiburg und die Universität Freiburg haben im Oktober 2014 einen Kooperationsvertrag Lehrerbildung abgeschlossen. Zielrichtung sind u.a. gemeinsame Masterangebote Sek I, Zusammenarbeit bei Bachelorstudiengängen Sek I und eine enge Abstimmung bei der Gestaltung der informationstechnischen Voraussetzungen für gemeinsame Lehrangebote. Nachfolgend wird beschrieben, wie Studierende der beiden Hochschulen die gegenseitig freigegebenen Lehrveranstaltungen belegen können und Zugänge zu den IT-Systemen der jeweils anderen Hochschule erhalten.

PH-Accounts für Uni-Studierende

Seit dem Wintersemester 2022/23 werden alle Studierenden in den Studiengängen Polyvalenter Zwei-Hauptfächer-Bachelorstudiengang und Master of Education automatisch mit der Immatrikulation an der Albert-Ludwigs-Universität auch an der Pädagogischen Hochschule Freiburg immatrikuliert und bekommen neben dem Uni-Account automatisch auch PH-Accounts. Dies gilt nicht Studierende, die der Datenübertragung widersprechen.

Die gilt aktuell noch nicht für Studierende die ausschließlich im Erweiterungsmaster immatrikuliert sind. Hier fehlen noch die entsprechenden Vereinbarungen zwischen den Hochschulen.

Stand Mitte Oktober 2022 gibt es PH-seitig noch Verzögerungen bei der Erstellung der PH-Accounts und der Immatrikulation.

Erfasste Uni-Studierende bekommen nach der Verarbeitung der Daten an der PH eine Benachrichtigungsmail zu ihrem PH-Account und können diesen online aktivieren. Dabei muss die Anerkennung der IDM-Hochschulordnung der PH bestätigen werden. Das Verfahren ist im Wiki der PH beschrieben.

Uni-Accounts für PH-Studierende

Öffnung universitärer Lehrveranstaltungen für PH-Studierende (Lehrexport der Universität)

  • Die freigegebenen Veranstaltungen der Universität werden im Campus-Management LSF der Pädagogischen Hochschule als Kopie angezeigt und können dort von PH-Studierenden belegt werden.
  • Die Fakultäten, Einrichtungen und Lehrpersonen der Universität können die Sek I-Studierenden der Pädagogischen Hochschule wie Studierende der Universität im Campus-Management der Universität (Teilnehmerlisten, E-Mail an Teilnehmer/innen, …) oder im E-Learning-System ILIAS der Universität ansprechen.
  • Sofern PH-Studierende manuell in Veranstaltungen eingetragen werden, kann dies über die PH-E-Mail-Adresse oder über die zusätzlich vergebene Uni-Matrikelnummer erfolgen. PH-seitig steht ein Exceltool zur Verfügung über das Uni-Matrikelnummern zu kompletten PH-Beleglisten ausgegeben werden können. Darüber hinaus können mit dem Tool auch einzelne Matrikelnummer nachgeschlagen werden. Das Tool steht an der PH im dortigen Wiki zur Verfügung Übermittlung der Teilnahmelisten der PH-Studierenden an die Uni (Anmeldung mit PH-Account erforderlich. Zusätzlich kann eine Matching-Liste PH-Matrikelnummer/Uni-Matrikelnummer bei der FACE-Geschäftststelle angefordert werden.
  • Die PH-Studierenden können die notwendigen Systeme der Universität mit einem speziellen Uni-Account nutzen, den sie automatisch erhalten. Dort, wo die PH-Studierenden an der Universität die UniCard benötigen würden, können sie die PH-Card verwenden.

Mitarbeiter/innen der Universität finden eine detaillierte Anleitung wie Veranstaltungen freigegeben werden unter
Veranstaltung | Lehrveranstaltungen der Universität Freiburg für PH-Studierende freigeben (Lehrexport).

Öffnung von Lehrveranstaltungen der Pädagogische Hochschule für Uni-Studierende (Lehrimport von der PH)

  • Freigegebene Veranstaltungen der PH Freiburg für Studierende der Uni Freiburg werden im Campus-Management der Universität angezeigt und können dort von Uni-Studierenden belegt werden.
  • Die Fächer organisieren selbständig den Austausch der Beleglisten. Die Account-Erzeugung wurde zum Sommersemester 2019 umgestellt (siehe Kasten am oberen Ende dieser Seite).
  • Eine Matchingliste Uni-Matrikelnummer/PH-Matrikelnummer gibt es derzeit nicht. Die PH erfasst die UniStudierenden derzeit lediglich im PH-Identitätsmanagement-System, aber nicht im Campus-Management-System. Uni-Studierende erhalten deshalb an der PH nur einen PH-Account, aber keine PH-Matrikelnummer.
  • Die Uni-Studierenden erhalten keine PH-Card, da die Bezahlung in der PH-Mensa mit der UniCard möglich ist.

Mitarbeiter/innen der Universität finden eine detaillierte Anleitung wie Veranstaltungen importiert werden unter
Veranstaltung | Lehrveranstaltungen der PH Freiburg in das Lehrangebot der Universität Freiburg importieren.

Informationen der Pädagogischen Hochschule Freiburg zum Verfahren

Terminschiene für den Datenaustausch Accounterzeugung (PH) bzw. Immatrikulation und Accounterzeugung (Uni)

Termine ab Sommersemester 2019

  • Von Uni an PH: Nächtlich (ab Mitte März 2019): Datenübermittlung aller M.Ed-.Studierende Uni veranstaltungsunabhängig und PolyBac Uni, die die Veranstaltung 00LE00FACE-Mitgliedschaft-PH-Account belegt haben an die PH. Die Verarbeitung an der PH erfolgt nicht täglich.
  • Von PH an Uni: Zu bestimmten Stichtagen, die jedes Semester neu festgelegt werden und sich an den Belegzeiträumen der PH orientieren..

Terminschiene für den Datenaustausch Veranstaltungsbelegungen

  • Wird individuell zwischen den beteiligten Fakultäten und Einrichtungen geregelt

QR-Code
QR-Code Wie nehme ich an Lehrveranstaltungen der Universität für PH-Studierende und umgekehrt teil? (erstellt für aktuelle Seite)